Unser Service für Arztpraxen, ambulante Operationszentren und medizinische Versorgungszentren

Allgemeine Vorbemerkungen

Unser Pathologen verfügen nach langjähriger Tätigkeit an einem Pathologie-Institut einer Klinik mit onkologischem Schwerpunkt sowie nach langjähriger Tätigkeit in eigener Praxis über umfassende Erfahrungen mit Tumoren aus allen Fachrichtungen.

Spezielle Angaben

Histologische Untersuchungen
Biopsien und Operationspräparate aus Praxen, ambulanten Operationszentren und Medizinischen Versorgungszentren aller Fachrichtungen.

In der normalen Routine histologisch zu untersuchendes Patientenmaterials wird nach der Entnahme sofort in Behältnissen mit 5 %-igem gepuffertem Formalin gegeben. Beides wird den Einsendern von unserer Praxis zur Verfügung gestellt.
Der Transport erfolgt bei Umgebungstemperatur.

Bei komplexen Befunden wird eine konsiliarische Mitbeurteilung durch einen Referenzpathologen veranlasst. (Eine Liste unserer Referenzpathologen können wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen).


Zytologische Untersuchungen

Portioabstriche im Rahmen der Krebsvorsorge sowie extra-gynäkologische Zytologie, z. B. Feinnadel-Aspirationszytologie, Erguss-Zytologie, Urin-Zytologie, Sputum-Zytologie u. a.


Immunhistochemische Diagnostik
Untersuchung von Paraffinschnitten und zytologischen Ausstrichen zur Charakterisierung von Malignomen, z. B. Nachweis von Tumor- und Proliferationsmarkern, Zytoskelettproteinen, Hormonrezeptoren, Onkoproteinen u. a.


Grundlage:
Zulassung der KV Berlin für
Dr. Mona Tawfik oder privatärztlich
.